Nächste Veranstaltungen

10 Okt
BMM 1. Runde
10.10.2021 10:00 - 15:00
21 Nov
BMM 2. Runde
21.11.2021 10:00 - 15:00

Aktuelle Infos

Die aktuellen Trainingszeiten in der Begegnungsstätte:
mittwochs 16.30 Uhr - 19.30 Uhr für alle
mittwochs 16.30 Uhr - 18.00 Uhr für Kinder und Jugendliche
freitags ab 16.30 Uhr für alle

Schach-Drachen beenden den Nord-West Online Teamcup mit einem Sieg auf Platz 8

Am 12.09.21 fand unter der Mannschafsführung von Hannes der letzte Spieltag des Nord-West Online Teamcups statt. Dabei handelt es sich um ein Online-Mannschaftsturnier auf der Schach-Plattform Lichess mit einer Bedenkzeit von 45 Minuten pro Spieler. In den bisherigen Runden standen drei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen gegen Osnabrück und Eilenriede zu Buche, sodass wir leider nicht mehr um den Titel mitspielen durften.

Dieses Mal hieß der Gegner SV Winsen an der Luhe. Wir traten leider nur zu dritt an und MF Hannes beschloss, Brett 1 freizulassen und mit Marius zu besetzen. Hannes selbst konnte in seiner Lieblingseröffnung Vorteil erlangen und den vollen Punkt mit einem schönen Dame-Springer-Matt einfahren. Gleichzeitig hatte Robert einen schweren Stand an Brett 3 und konnte den Mattangriff seines Gegners nicht mehr abwehren. Julian hatte an Brett 2 einen Mehrbauern erlangt und im Mittelspiel mit ungleichfarbigen Läufern eine günstige Stellung erreicht. Da passierte die Überraschung: Marius schaltete sich vom Handy noch ins Geschehen ein, mit einer Restbedenkzeit von 15 Minuten startete er noch in die Partie an Brett 1 und konnte innerhalb weniger Minuten noch einen halben Punkt erzielen. So wurde für Julian in der letzten Partie sogar noch der Mannschaftssieg möglich, den er wenige Züge später mit einem schönen Doppelschach-Matt verwandelte.

Die Schach-Drachen schließen das Turnier damit auf Platz 8 von 30 Mannschaften ab. Souveräner und ungeschlagener Turniersieger wurden die Schachfreunde aus Rinteln. Vielen Dank an Hannes für die Mannschaftsführung, der gleichzeitig mit 4 Punkten unser erfolgreichster Spieler war.

Die detaillierten Ergebnisse können unter https://turniere.schachklub-kelheim.de/ndshb1/round/7 eingesehen werden. (J.E.)

04.07.21

Nachdem die ersten beiden Runden des Online-Team-Wettbewerbs des NSV mit 3,5-0,5 gegen den KSV Braunschweig und einem 2-2 gegen Hannover 96 erfolgreich verlaufen waren, stand am Sonntag den 04. Juli die dritte der 6 Runden statt. Die Schach-Drachen starteten mit einem jungen Team bestehend aus Marius, Julian, Robert und Hannes in die Begegnung gegen den ESV Göttingen 1, die mit guter Aufstellung antraten und nominell leicht überlegen in die Begegnung gingen. Bedenkzeit war wieder 45 Minuten + 10s pro Zug, was am Sonntagvormittag eine ruhige Turnieratmosphäre am heimischen Computer bewirkte.

An Brett 1 konnte Marius recht ungefährdet den vollen Punkt einfahren. Julian konnte mit seinen 2 Springern die beiden Läufer seines Gegners dominieren und gegen Ingram Braun gewinnen. An Brett 3 war Robert in seinem Element, da sein Gegner ihn in der Drachen-Verteidigung prüfte. Einmal mehr konnte Robert zeigen, dass er vielleicht der Schach-Drache mit der besten „Drachenkenntnis“ ist. Den Sieg rundete er ab mit einem schönen Bauerndurchbruch.

Gleichzeitig kämpfte Hannes an Brett 4 noch mit Dame, Läufer und Bauern gegen Dame und Turm. Es gelang ihm, mit seinen beiden Figuren immer wieder dem generischen König zuzusetzen, bis sein Gegner einmal unachtsam war und Hannes trickreich dessen Turm gewann.

Insgesamt eine super Leistung des Teams, dass sich nun zur Turnierhalbzeit auf Platz 3 befindet und in 2 Wochen gegen einen der Turnierfavoriten SC Osnabrück antritt. 

Hier geht es zu den Ergebnissen:

https://turniere.schachklub-kelheim.de/ndshb1/round/3

Beim Klick auf die Einzelergebnisse gelangt ihr zur Partie auf Lichess.de. 

Julian Essmann