Nächste Veranstaltungen

16 Nov
30 Nov
14 Dez

Aktuelle Empfehlungen

Vereinspokal 2018
Aktuelle Ergebnisse

Vereinsabend

Immer mittwochs und freitags in der Begegnungsstätte Altwarmbüchen, an der Riehe 32, 30916 Isernhagen.
Ab 16:30 Uhr für Kinder und Jugendliche, ab 18 Uhr für Erwachsene. Wir freuen uns auf euch!

Nach der 3. Runde des Frühjahrsopens hatten nur noch Ulf Stoy und Marius Eilert die volle Punktzahl. Folglich trafen beide zum Spitzenspiel der 4. Runde aufeinander. Ulf opferte mit den schwarzen Steinen bereits in der Eröffnung einen Bauern, um mit seinem Läuferpaar einen gefährlichen Königsangriff zu entfachen. In der folgenden Stellung setzte er dann zum entscheidenden Schlag an:

 

Mit welcher Zugfolge erreicht Schwarz am Zug gewinnbringenden Vorteil? Hier geht es zur Lösung.

 

1...Txe4!
Nur so verhindert Schwarz, dass die Springer die weiße Stellung zusammenhalten. Nach 1...Th5 hätte sich Weiß hingegen mittels 2.Sf2 oder 2.Sg1 noch verteidigen können.

 

2.Dxe4
Keine empfehlenswerte Alternative ist 2.fxe4, wonach Weiß direkt mattgesetzt wird, zum Beispiel mit 2...f3+ 3.g3 Dxh3+ 4.Kh3 Th5#.

 

2...Tg5!
Zielt auf den Schwachpunkt in der weißen Stellung: Das Feld g2.

 

Weiß hat keine vernünftige Verteidigung mehr:

a) 3.Da4. Der Gegenangriff kommt zu spät: 3...Txg2! 4.Kxg2 Lxh3+ 5.Kg1 Dg5+ 6.Kh2 Dg2#

b) 3.Tg1. Überdeckt zwar das Feld g2, nimmt jedoch dem Springer das wichtige Feld g1. Nach 3...Th5 kann Weiß Lxh3 nicht mehr verhindern.

c) 3.Td1. Diese Computerempfehlung basiert auf der Idee, dem König das Feld e1 freizumachen. Nach 3...Txg2+ 4.Kxg2 Lxh3+ 5.Kg1 Dg5+ 6.Kf2 Dg2+ 7.Ke1 Dxf1+ 8.Kd2 Df2 kann Weiß vielleicht noch kämpfen, auch wenn Schwarz auch hier klar besser steht.

d) 3.Th1. Der Partiezug sorgt für ein schnelles Ende: 3...Lxh3 4.g3 Txg3 0:1

 

Damit hat Ulf nun einen Punkt Vorsprung auf seine Verfolger und wird am nächsten Spieltag gegen den Topgesetzten Christian Hachtmann versuchen, diesen Vorsprung zu verteidigen. Es bleibt spannend!