Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden

Aktuelle Empfehlungen

Der Spielbetrieb findet wieder statt!
Zeit: Immer mittwochs und freitags ab 16:30 Uhr (Jugendliche) und ab 19:00 Uhr (Erwachsene) an max. 4 Brettern.
Ort: TUS Altwarmbüchen, Seestraße 8, 30916 Isernhagen.
Mund-Nase-Bedeckung nicht vergessen!

Nachdem Christian den Bezirks-Dähne-Pokal gewonnen hatte, stand nun das Landesfinale gegen die Dähne-Pokal-Sieger der anderen Schachbezirke an. Als erstem Gegner wurde Christian im Viertelfinale Ingram Braun vom ESV Göttingen zugelost. In einer komplizierten Partie gewann Christian in der Zeitnotphase die gegnerische Dame und zog so in das Halbfinale ein. Dort folgte ein Remis gegen Wolfgang Klettke von Caissa Wolfenbüttel. Dieser hatte allerdings zum Finaltermin keine Zeit und verzichtete deshalb auf den fälligen Stichkampf, um ein kampfloses Finale zu vermeiden. Sehr faire Geste!

Im Finale spielte Christian dann gegen den Hamelner Yannick Koch. Die meiste Zeit der Partie musste sich Christian gegen einen starken Freibauern seines Gegners verteidigen, schaffte dies aber gut und versuchte seinen eigenen Bauern zur Umwandlung zu bringen. Nach fast fünf Stunden Spielzeit hatten beide Spieler ihre Bedenkzeit beinahe vollständig aufgebraucht, wodurch die Entscheidung in einer dramatischen Zeitnotphase fiel. Dabei hatte Christian schließlich das Quäntchen Glück auf seiner Seite und gewann die Partie. Für weitere Eindrücke zum Finale ist der sehr lesenswerte Bericht von Yannick Koch zu empfehlen, in dem Yannick seine Partie gegen Christian kommentiert hat.

Durch diesen Sieg hat sich Christian zum einen für das Meisterturnier bei der kommenden Landeseinzelmeisterschaft qualifiziert und zum anderen für das große Finale der Deutschen Schach-Pokalmeisterschaft um den Dähne-Pokal. Dies ist einer der größten Erfolge in der Schach-Drachen-Geschichte. Herzlichen Glückwunsch, Christian!

(C.L.)