Nächste Veranstaltungen

Aktuelle Empfehlungen

Landeseinzelmeisterschaften
04.-07. Januar 2018 in Verden

Vereinsabend

Immer mittwochs und freitags in der Begegnungsstätte Altwarmbüchen, an der Riehe 32, 30916 Isernhagen.

Ab 16:30 Uhr für Kinder und Jugendliche, ab 18 Uhr für Erwachsene. Wir freuen uns auf euch!

SD Isernhagen 2 – TSV Pattensen

Bericht von Holger

Viele von Euch warten bestimmt schon auf meinen Bericht. Allerdings musste ich die Ereignisse, vor allem VOR dem Spieltag, erst einmal sacken lassen. Ein derartiges hin und her mit den Aufstellungen für den 1. Spieltag sucht wohl seines gleichen.

Bedingt durch die Ersatzstellungen, war mir schon im Vorfeld klar, das es eine harte Nuss werden wird. Nils wurde nach einem Angriff, der aber nicht durchschlug, ein Remis geboten, welches er dankend annahm. Arne bekam Probleme am Königsflügel und auch Robert gab früh eine Qualität. An den vorderen Brettern stand Andreas recht schnell etwas besser und baute seinen Vorteil stetig aus. Auch Jürgen, der dankenswerterweise sich spontan am Freitag „ zum Dienst meldete“  überlebte ein ungerechtfertigtes Opfer von seinem Gegner, indem er mehrmals hintereinander den besten Zug finden musste. Bei Jens und mir sah es zwar nicht gut aus, aber wir konnten uns jeweils noch in ein Remis retten. Reinhard brachte seine gewohnt starke Leistung -  wann hast du eigentlich zuletzt mal ein Spiel verloren ?? Nachdem Arne verloren hatte, Andreas gewann und Robert zwar noch kämpfte wie ein Löwe,  aber schließlich doch das Nachsehen hatte, blieb noch die Partie von Jürgen :

Vier mutige Schach-Drachen auf dem Weg nach Bückeburg

Am 29.10. machten sich trotz ein paar Komplikationen Robert, Jean-Luc, Hannes und Matteo auf den Weg nach Bückeburg, um ihr erstes U-14 Spiel anzutreten. Nach einer lustigen Bahnfahrt ging es dann endlich an die Bretter und unsere Drachen fingen an zu kämpfen. Matteo, der das erste Mal in einer Mannschaft spielte, hatte schnell eine Figur mehr. Leider setzte sich schließlich die Erfahrung seines Gegners durch und Matteo verlor seine Partie. Bückeburg trat mit seinen drei besten Spielern an, sodass sich auch Jean-Luc und Hannes geschlagen geben mussten. Jetzt lag es an Robert den Ehrenpunkt zu erzielen. Robert hatte einen sehr starken Gegner am Brett, schaffte es aber sich durchzusetzen und gewann.  

Titelkämpfe bei den Bezirkseinzelmeisterschaften 2016

Am 01.10 machten sich neun Schach-Drachen auf den Weg nach Lehrte, um an den Bezirkseinzelmeisterschaften teilzunehmen. Darunter waren sogar drei mutige Jugendliche, die sich in ihren jeweiligen Altersgruppen mit Gleichaltrigen messen wollten.

Christian gewinnt den niedersächsischen Dähne-Pokal

Nachdem Christian den Bezirks-Dähne-Pokal gewonnen hatte, stand nun das Landesfinale gegen die Dähne-Pokal-Sieger der anderen Schachbezirke an. Als erstem Gegner wurde Christian im Viertelfinale Ingram Braun vom ESV Göttingen zugelost. In einer komplizierten Partie gewann Christian in der Zeitnotphase die gegnerische Dame und zog so in das Halbfinale ein. Dort folgte ein Remis gegen Wolfgang Klettke von Caissa Wolfenbüttel. Dieser hatte allerdings zum Finaltermin keine Zeit und verzichtete deshalb auf den fälligen Stichkampf, um ein kampfloses Finale zu vermeiden. Sehr faire Geste!

Im Finale spielte Christian dann gegen den Hamelner Yannick Koch. Die meiste Zeit der Partie musste sich Christian gegen einen starken Freibauern seines Gegners verteidigen, schaffte dies aber gut und versuchte seinen eigenen Bauern zur Umwandlung zu bringen. Nach fast fünf Stunden Spielzeit hatten beide Spieler ihre Bedenkzeit beinahe vollständig aufgebraucht, wodurch die Entscheidung in einer dramatischen Zeitnotphase fiel. Dabei hatte Christian schließlich das Quäntchen Glück auf seiner Seite und gewann die Partie. Für weitere Eindrücke zum Finale ist der sehr lesenswerte Bericht von Yannick Koch zu empfehlen, in dem Yannick seine Partie gegen Christian kommentiert hat.

Durch diesen Sieg hat sich Christian zum einen für das Meisterturnier bei der kommenden Landeseinzelmeisterschaft qualifiziert und zum anderen für das große Finale der Deutschen Schach-Pokalmeisterschaft um den Dähne-Pokal. Dies ist einer der größten Erfolge in der Schach-Drachen-Geschichte. Herzlichen Glückwunsch, Christian!

(C.L.)

 

Ehrung Bodos vom Bundespräsidenten

Das Bürgerfest des Bundespräsidenten findet alljährlich im Schloss Bellevue bzw. in dessen Park statt.

Eingeladen wurden ca. 4000 Personen, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich engagiert haben. Auch Bodos Ehrung durch den niedersächsischen Schachverband ist nicht unbemerkt geblieben und so wurde Bodo dieses Jahr als Anerkennung für seine herausragenden ehrenamtlichen Tätigkeiten zum Bürgerfest des Bundespräsidenten eingeladen, was eine große Ehre bedeutet.