Keine Veranstaltungen gefunden

Aktuelle Empfehlungen

Sommerturniere 2017
Freitags ab 19 Uhr
21.05. Relegation
WB Eilenriede 2 vs. SD Isernhagen 2

Vereinsabend

Immer mittwochs und freitags in der Begegnungsstätte Altwarmbüchen, an der Riehe 32, 30916 Isernhagen.

Ab 16:30 Uhr für Kinder und Jugendliche, ab 18 Uhr für Erwachsene. Wir freuen uns auf euch!

2. Schachspielnachmittag im Sommer 2017

Bericht von Bodo

Am 24.07.2017 fand der 2. Schachspielnachmittag in den Sommerferien 2017 statt.

Es kamen 13 Kinder zu unserer Ferienpassaktion und spielten teilweise das erste Mal Schach. Zuerst erklärte Bodo Lieberum ihnen die Grundzüge und Regeln. Unterstützung und Hilfe gab dazu gab es von Nadja Nidzwetzki und 1. Jugendwart Patrick Dähn.

Nachruf

Am 20.05.2017 verstarb nach langjähriger Krankheit unser Ehrenmitglied und langjähriger ehemaliger 2. Vorsitzender.

 Rainer Bartsch

 

Rainer Bartsch hatte sich seit Übernahme des 2. Vorsitzes im Verein im Jahre 2003 neben den alltäglichen Vereinsaufgaben immer wieder für dessen weitere Entwicklung und Fortkommen eingesetzt.

Er hatte unter anderem regelmäßig Schachwerbeaktionen organisiert und mit durchgeführt: z. B. das Moorfest in Altwarmbüchen und den Stand am Hallenbad. Im Rahmen der landesweiten Aktion der Schacholympiade 2008 hatte der Verein unter seiner Organisation viele Aktionen durchgeführt und erreichte einmal sogar den 2. Platz in Niedersachsen.

Im Jahre 2006 übernahm Rainer auch noch die Funktion des Kassenwartes und führte die dort geleistete gute Arbeit fort.

Wenn es etwas zu erledigen gab, dann hat Rainer immer seine Hilfe angeboten und es erledigt. Hierzu gehörten u. a. die Organisation von Feiern und die Pflege des großen Schachbrettes am Altwarmbüchener See.

 

Rainer war immer eine verlässliche tragende Säule in der Leitung und im Verein. Hierfür danken wir ihm.

 

                                                                                                                      Für den Vorstand

                                                                                                                      Bodo Lieberum

                                                                                                                      - 1. Vorsitzender -

1. Schachspielnachmittag im Sommer 2017

Bericht von Bodo

Am 03.07.2017 fand der 1. Schachspielnachmittag in den Sommerferien 2017 statt.

Es kamen 12 Kinder zu unserer Ferienpassaktion und spielten teilweise das erste Mal Schach. Zuerst erklärte Bodo Lieberum ihnen die Grundzüge und Regeln. Unterstützung und Hilfe gab es dazu von Nadja Nidzwetzki.

Danach konnte sich jeder in einem Rundenturnier (jeder gegen jeden) unter Beweis stellen. Dazu wurden die Kinder wurden in 2 Gruppen eingeteilt.

Mädchenschach 15.07

Am 15.07 trafen sich zum ersten Mal sechs Mädchen des Bezirks Hannover unter der Leitung von Charlotte Loßin. Wir Verbrachten einen schönen Vormittag mit Schach spielen und Kennenlern-Spiele.

1. Peiner Schach-Kongress

Vom 07.07-09.07 war der Schach-Kongress in Peine. Insgesamt haben 61 Teilnehmer an dem Turnier teilgenommen, darunter 3 Schach-Drachen. Robert, Hannes und Charlotte stürzten sich mutig in ein stark besetztes Teilnehmerfeld. Weswegen wir alle in der unteren Tabellenhälfte starteten. Hannes war sogar der einzige mit einer dreistelligen DWZ. Am Ende wurde Hannes mit 2 Punkten aus 5 Partien der beste Schach-Drache und der beste unter 1500 DWZ, weswegen er sogar einen Preis erhielt (bester unter 1250 DWZ). Herzlichen Glückwunsch und weiter so Hannes!

Sieger wurde überraschenderweise Carsten Helmke, dieser konnte sich sogar gegen Friedmar Schirm (2.Platz) und Tobias Jugelt IM (3.Platz) durchsetzen. Auch hier Herzlichen Glückwunsch!

Hier geht es zur Endtabelle.

Christian bei der Deutschen Pokalmeisterschaft

Während in Isernhagen die Bezirks-Dähne-Pokal-Vorrunde stattfand, spielte Vorjahressieger Christian Hachtmann drei Ebenen weiter das große Finale um die Deutsche Pokalmeisterschaft 2017 in Niedernhausen.

In der ersten Runde bekam Christian mit einer Schwarzpartie gegen FM Johannes Carow (DWZ 2392) direkt ein Hammerlos. Nach einer komplizierten Eröffnungsphase erreichte Christian eine vielversprechend aussehende Angriffsstellung:

Doch sein Gegner zeigte seine Klasse und spielte das starke 16.g4! Nach 16.- Dxg4 17.Dxd5+ Kh8 18.Txb8 Lxb8 19.h3 Dg6 20.Sh4 Da6 21.Dxe4 hat der schwarze Angriff an Kraft verloren und Weiß zwei Mehrbauern:

Christian kämpfte zwar noch bis zum 67. Zug, musste sich dann jedoch geschlagen geben. In den folgenden vier Runden erzielte Christian einen Sieg und landete damit in der Nähe seines Setzlistenplatzes.

Hier geht es zur Abschlusstabelle.