Nächste Veranstaltungen

13 Dez
Vereinsmeisterschaft, Runde 4
13.12.2019 18:30 - 22:00
10 Jan
Vereinsmeisterschaft, Runde 5
10.01.2020 18:30 - 22:00
19 Jan
5. Runde Mannschaftsmeisterschaft
19.01.2020 10:00 - 15:00

Aktuelle Empfehlungen

Vereinsmeisterschaft 2019/2020
Die aktuellen Ergebnisse findet man unter Turniere > Vereinsmeisterschaft.
02.01. - 05.01.2020 Landeseinzelmeisterschaften in Verden
Es gibt 3 offene Turniere und das Meisterturnier. 90min/ 40 Züge + 30s
04.01.2020 offene Problemlösemeisterschaft
um 20.30 Uhr in Verden, offen für jede/ jeden. Das Turnier dauert 1 Stunde.

Vereinsabend

Immer mittwochs und freitags in der Begegnungsstätte Altwarmbüchen, an der Riehe 32, 30916 Isernhagen.
Ab 16:30 Uhr für Kinder und Jugendliche, ab 18 Uhr für Erwachsene. Wir freuen uns auf euch!

SD Isernhagen 3 – HSK Lister Turm 7

Topspiel ohne Happy End

Ein Bericht von Patrick

Am 8.12.2019 fand unser Auswärtsspiel gegen HSK Lister Turm 7 statt. Da wir an diesen Spieltag 3 Spieler Ersatz stellen mussten und selbst 4 Ausfälle hatten, war mir bewusst, dass es sehr schwer würde. Hans-Jürgen, Reinhard und Hannes gaben wir an die zweite Mannschaft ab; Pascal, Arne, Dieter und Ben hatten abgesagt.

Wer sollte aus der 4. Mannschft in der 3. spielen?

„Jugend forscht“ am 3. Spieltag

Spielbericht SVg Calenberg - SD Isernhagen 2 (24.11.19)

Bedingt durch diverse Absagen in der ersten und zweiten Mannschaft reisten wir gestern mit einer jungen und unerfahrenen Truppe nach Calenberg.

Mit Hannes Braun, Sam Ahmadi und Ben Braun gaben gleich 3 Jugendliche ihr Debüt in der zweiten Mannschaft. Zusätzlich halfen noch Nils und Hans-Jürgen aus. Somit fanden sich Kevin, Jens und meine Wenigkeit an den ersten drei Brettern wieder.

Von Drachen und Tigern

 

In der 3. Runde eroberten die Schach-Drachen gegen die Schachtiger Langenhagen die Tabellenführung (24.11.19). Und das, obwohl diese an jedem einzelnen Brett nominell stärker aufgestellt waren. Der Grund lag auch in den stark gespielten Partien zweier Spieler…

Zweiter Spieltag der 4. Mannschaft am 27.10.2019

An diesem 2. Spieltag gab es in den Mannschaften 1 bis 3 leider einige Absagen und es standen einige Stammspieler aus den unterschiedlichsten nachvollziehbaren Gründen nicht zur Verfügung. Dementsprechend stellte die 2. Mannschaft Ersatz für die 1. Mannschaft und die tieferen Mannschaften entsprechend. (Aus der 4. Mannschaft kamen an diesem Spieltag insgesamt 10 Spieler zum Einsatz.)

Die 4. Mannschaft „durfte“ vollständig mit 8 Spieler/innen/n früh am Morgen den weiten Weg nach Hoya antreten, um gegen den SK Eystrup zu spielen.

Es spielten Bodo, Alexander, Matthias, Joachim, Nadja, Cornelia, Stefan und Henry. Die Siege von Henry und Stefan ließen auf einen Mannschaftssieg hoffen, aber dann verloren Nadja, Cornelia und Alexander gegen spielstärkere Gegner leider ihre Partien. Matthias remisierte und Joachim gewann gegen seine spielschwächere Gegnerin. Leider konnte Bodo gegen seinen gleichwertigen Gegner nicht gewinnen und verlor, sodass der Mannschaftskampf letztlich mit 3,5 zu 4,5 Brettpunkten verloren ging. (Li.)

Niedersächsische Blitzmeisterschaft 2019: Marius Eilert mit überragender Leistung für die Norddeutsche Blitz-Meisterschaft qualifiziert

Am 01. September 2019 traten mit Marius Eilert und Julian Essmann erstmals zwei Schach-Drachen gleichzeitig bei den Landes-Blitz-Einzelmeisterschaften in Wilhelmshaven an. Marius hatte sich mit einer Platzierung unter den ersten 8 im letzten Jahr vorqualifiziert, Julian war als Fünftplatzierter bei der Bezirks-Meisterschaft nachgerückt.

So wurde das Turnier zur Schachreise, und auch Kevin Teichert schloss sich der lustigen Runde an, um einen kleinen Ausflug an den Jadebusen zu machen. Uns begrüßte noch einmal ein sehr warmer Spätsommertag, den wir zu einem Besuch im Deutschen Marinemuseum nutzten. Hier ließ sich die Geschichte der deutschen Marine bewundern, besonders spannend war die Begehung eines U-Bootes. Kurz darauf folgte dann der entspannte Teil mit einem Bad im Meer und Entspannungsphase am Strand. Noch ein gutes Abendessen und die Vorbereitung fürs Turnier war perfekt.