Keine Veranstaltungen gefunden

Aktuelle Empfehlungen

Sommerturniere 2017
Freitags ab 19 Uhr
21.05. Relegation
WB Eilenriede 2 vs. SD Isernhagen 2

Vereinsabend

Immer mittwochs und freitags in der Begegnungsstätte Altwarmbüchen, an der Riehe 32, 30916 Isernhagen.

Ab 16:30 Uhr für Kinder und Jugendliche, ab 18 Uhr für Erwachsene. Wir freuen uns auf euch!

BBMM 2017

Bericht von Holger

Am 26.03. machten sich 2 Mannschaften aus Isernhagen auf den Weg zur Bezirks-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft.

Isernhagen 1 trat mit der Aufstellung Marius, Michael Jäkel, Christian und Robert an – Isernhagen 2 mit Jürgen, Patrick, Holger und Charlotte.

Die Ziele waren eindeutig: Die erste Mannschaft wollte einen guten Mittelfeldplatz erreichen, die Zweite wollte die „Großen“ ein wenig ärgern und vielleicht den einen oder anderen Mannschaftspunkt erzielen.

Spielbericht SD Isernhagen 2 - Hannover 96 3

 Bericht von Holger

Spitzenreiter“

Gestern gab es den großen „Showdown“ gegen Hannover 96 3. Zweiter gegen erster – für manch einen sicherlich überraschend das Spitzenspiel an diesem Spieltag.

Da Detlef für die erste Mannschaft absagen musste und Pascal verhindert war, spielte Andreas Köppl in der ersten (und holte ein Remis gegen Oliver Fabregas (1873)!!) und wir bekamen erstmals Verstärkung durch Norbert, der sein Debüt in der zweiten Mannschaft gab.

96 kam, wie erwartet, mit ihrer besten Aufstellung. Michael Beermann (1845) traf leicht verspätet ein, aber um 10 Uhr 20 konnte auch Jürgen an Brett 1 gegen ihn dann loslegen.

Vereinsmeisterschaft 2017 – Jeder kann Schachspielen!

Bericht von Charlotte

Unsere Vereinsmeisterschaft 2017 ist beendet. In der Hauptgruppe gab es ein sehr spannendes Finale, in dem alle noch einmal ihre Tricks ausspielten. So fing Bodo kurz nach der Eröffnung Alexanders Dame ein, während Andreas gegen Robert ein gefährliches Gambit vorbereitet hatte. In einer komplizierten Stellung bot Andreas Remis, was Robert dankend annahm, da er sich so einen Platz für das kommende Meisterturnier sichern konnte. Somit gewinnt unser 1. Vorsitzender Bodo Lieberum die Hauptgruppe vor unserem 11-jährigem Talent Robert Elsner.

Herzlichen Glückwunsch!

Auch in der Meistergruppe wurde sich am letzten Spieltag ein harter Kampf geliefert. Anatolij spielte um den ersten Platz, benötigte dazu allerdings einen Sieg gegen Randolf. Er erspielte sich eine vielversprechende Stellung und versuchte lange Zeit alles, um die Partie zu gewinnen, sogar noch, als die Partie schließlich in einem äußerst ausgeglichenem Endspiel angekommen war. Doch Randolf blieb bis zum Schluss gewohnt konzentriert und konnte die Partie so remis halten. Somit stand der Sieger der Meistergruppe fest: Marius Eilert gewinnt die Vereinsmeisterschaft, Anatolij Romakin wird zweiter und Randolf Prüßner dritter.

Auch an euch einen Glückwunsch!

Fazit: Egal ob Schüler, Student oder erfahrener Vorsitzender – Jeder kann erfolgreich Schachspielen!

Einzelergebnisse der Hauptgruppe

Einzelergebnisse der Meistergruppe

DWZ-Auswertung der Hauptgruppe

DWZ-Auswertung der Meistergruppe

Vereinsfahrt 2017

Bericht von Charlotte

Vom 10.02 bis 12.02 sind die Schach-Drachen Isernhagen wieder ins Naturfreundehaus Grafhorn gefahren, um dort eine schöne gemeinsame Zeit zu verbringen. Am Freitag kamen alle um 18:00 Uhr in Grafhorn an und bezogen die Zimmer. Danach wurde gegrillt und am Abend gab es dann noch ein spaßiges „Tischtennisturnier by Night“ und für jeden ein leckeres Stockbrot am lodernden Lagerfeuer. Zum Ausklingen spielten wir am Abend noch Tandemschach und gemütliche Kartenspiele, dann gingen wir alle ins Bett, damit wir am nächsten Tag wieder fit um 7:00 Uhr an der Tischtennisplatte stehen konnten.

Spielbericht HSK Lister Turm 5 - SD Isernhagen 2

 Bericht von Holger

 

Manchmal ist weniger eben mehr“

 

Am Sonntag traten wir beim HSK Lister Turm 5 an und waren eigentlich guter Dinge. Obwohl wir Jürgen und Kati nach oben geben mussten, hatten wir immer noch eine recht starke Mannschaft am Start. Aus der dritten Mannschaft unterstützte uns Charlotte und - wie sich noch zeigen sollte - war sie eine wirkliche Verstärkung.