Keine Veranstaltungen gefunden

Aktuelle Empfehlungen

Sommerturniere 2017
Freitags ab 19 Uhr
21.05. Relegation
WB Eilenriede 2 vs. SD Isernhagen 2

Vereinsabend

Immer mittwochs und freitags in der Begegnungsstätte Altwarmbüchen, an der Riehe 32, 30916 Isernhagen.

Ab 16:30 Uhr für Kinder und Jugendliche, ab 18 Uhr für Erwachsene. Wir freuen uns auf euch!

Spielbericht SD Isernhagen 2 – Döhren-Gleidingen

Bericht von Holger

„Herzkasper am Sonntagnachmittag“

 

Gestern spielten wir unser Spitzenspiel gegen Döhren-Gleidingen. Hatte ich noch am Freitag ein gutes Gefühl, wurde dieses durch die Absagen von Detlef und Kati doch sehr getrübt. Ich war schon drauf und dran nur mit 7 Spielern anzutreten, als Patrick am Sonntagmorgen den rettenden Vorschlag machte: Er stellte die dritte und vierte Mannschaft nochmal um, so dass Michael Schoder in die zweite Mannschaft aufrücken konnte. Dafür nochmal herzlichen Dank.

Drachenstarke Leistung der U20 und U14

Bericht von Charlotte

In der letzten Woche sind die U14 und die U20 zu ihren Mannschaftskämpfen gefahren. Unter der Leitung von Patrick ist die U14 mit Henry, Jean-Luc, Hannes und Fabio nach Garbsen gefahren. Kaum waren sie angekommen begannen auch schon die Spiele, die bereits nach 20 Minuten entschieden waren.

Blitz-Vereinsmeisterschaft 2017

Am 20. Januar kamen anlässlich unserer Blitz-Vereinsmeisterschaft elf Schach-Drachen in die Begegnungsstätte Altwarmbüchen. Bereichert wurde das Turnier durch drei Spieler der Schachtiger Langenhagen sowie durch unser langjähriges Mitglied Frank Gathmann, der derzeit eine Schulschach-AG in Isernhagen leitet.

Nette Aktion: Holger sorgte dafür, dass sich die Teilnehmer zwischen den Runden mit belegten Brötchen stärken konnten.

Souveräner Sieger des sehr harmonisch verlaufenden Turniers wurde der Schachtiger Oliver Hofmann, der sich ohne Niederlage und mit 1,5 Punkten Vorsprung durchsetzen konnte. Stark!

Sehr spannend war die Entscheidung unter den Isernhagener Teilnehmern. So waren nach 10 von 15 Runden Pascal, Michael, Christian und Marius punktgleich. Den besten Endspurt zeigten Christian und Marius, die schließlich mit jeweils 10,5 Punkten bestplatzierte Schach-Drachen wurden. Im anschließenden Stichkampf konnte sich Christian durchsetzen und sich dadurch den Titel Blitz-Vereinsmeister 2017 sichern. Herzlichen Glückwunsch!

Hier geht es zur Tabelle.

 

SK Lehrte 5 - SD Isernhagen 2

Bericht von Holger

Im Vorfeld gab es eine große Überraschung: Jürgen Reinecke ist zurück aus Spanien!

Und wie man Jürgen kennt, stellte er sich sofort in den Dienst der Mannschaft, obwohl er nur sehr wenig Spielpraxis in den letzten Monaten sammeln konnte.

Auch Anatolij kam trotz samstäglicher Absage dann doch noch, allerdings hatte er nicht so viel Zeit und machte kurzerhand ein Remis nach noch nicht einmal 10 Minuten Spielzeit.

Der erste halbe Punkt war somit eingefahren. Auch Jürgen am ersten Brett tat sich gegen Petra Kieselbach schwer, aber kein Wunder nach so langer Wettkampfpause. Es reichte aber für ein Remis, sodass wir nun an den hinteren Brettern unsere DWZ-Stärke ausspielen mussten.

Vereinsmeisterschaft

Inzwischen ist mehr als die Hälfte unserer Vereinsmeisterschaft vorbei. Zeit für einen kurzen Zwischenstand:
Im Kampf um den Titel des Vereinsmeisters haben derzeit noch Randolf und Anatolij die Chance, den Titel aus eigener Kraft zu gewinnen. Das direkte Aufeinandertreffen der beiden findet am letzten Spieltag statt. Es steht also ein echtes Finale bevor! Im Abstiegskampf befindet sich Holger nach drei erfolgreichen Jahren in der Meistergruppe derzeit auf einem Abstiegsplatz. Mit dem Sieg in seiner Partie gegen Michael hat er allerdings noch einmal Druck auf die derzeit vor ihm platzierten Andreas und Michael ausgeübt und kann den Abstieg vielleicht doch noch verhindern.
Auch in der Hauptgruppe sind noch keine Entscheidungen gefallen, was Spannung für die letzten Runden garantiert. Bodo, Robert, Andreas, Joachim und Norbert haben allesamt noch realistische Chancen, einen der beiden Aufstiegsplätze zu erreichen. Erfreulich ist auch, dass der jüngste Teilnehmer Fabio in seiner ersten Vereinsmeisterschaft bereits 1,5 Punkte erzielen konnte.

Einzelergebnisse der Hauptgruppe

Einzelergebnisse der Meistergruppe