Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden

Aktuelle Infos

Der Spielbetrieb ist ausgesetzt.
Derzeit können auf Grund der Corona-Verordnung der Landesregierung keine Trainingsabende stattfinden. Der Start der Überbrückungsligen wird verschoben.

Zur Fortsetzung des Präsenzbetriebes hat der Bezirksspielausschuss getagt.

Hier die Ergebnisse, die unsere zweite, dritte und vierte Mannschaft betreffen:

Die unterbrochene BMM-Saison wird in Anlehnung an die höheren Ebenen bis 2021 verlängert.

Die neuen Spieltermine sind:

21.03.2021 - 8. Runde
25.04.2021- 9. Runde
09.05.2021 - Relegation

Für Vereine, die spielen wollen, wird ein Rundenturnier für 4er-Mannschaften organisiert. Hier sind die geplanten Spieltermine der 15.11.2020, 13.12.2020, 17.01.2021, 07.02.2021 und 28.02.2021.

Ob die BEM in diesem Jahr durchgeführt werden kann und in welcher Form, befindet sich noch in Klärung.

Weitere Informationen werden in den nächsten Tagen zusammengestellt und dann veröffentlicht.

Der Präsenzbetrieb findet wieder statt. Eingeschränkt.

Während andere Vereine ihre Räumlichkeiten nutzen können, ist das bei den Schach-Drachen leider noch nicht wieder der Fall.

Dennoch geht es nun auch bei uns voran. Lest hier die Ankündigung unseres Vereinsvorsitzenden Bodo Lieberum:

13. September und 4. Oktober: Der Niedersächsische Schachverband veröffentlicht die anstehenden Nachholtermine.

Der gemeinsame Spielausschuss der Landesverbände Niedersachsen und Bremen hat beschlossen, die beiden noch ausstehenden Runden der Mannschaftsmeisterschaften an diesen beiden Terminen zu Ende zu spielen. Zunächst sei allerdings rückblickend die Frage gestattet, ob angesichts der nicht unerheblichen Corona bedingten Erschwernisse ebenfalls erwogen wurde, die laufende Saison zu annullieren. Leider ist festzustellen, dass der NSV seine Entscheidung diesbezüglich schlecht oder gar nicht kommuniziert hat.

Nun also die Nachholung.

Unter welchen Bedingungen soll dies geschehen?

Das Schnellschachturnier der Schach-Drachen auf Lichess am 17.07.2020 war ein voller Erfolg.

Insbesondere auch wegen der regen Beteiligung unserer Kinder und Jugendlichen. Hier wirkt sich sicher positiv aus, dass Julian Essmann die Kids freitags von 18-19 Uhr online trainiert. Der Dank gilt Julian ebenfalls für die perfekte Organisation, die sogar ermöglichte, während der Partien an einer Videokonferenz teilzunehmen, was den Ablauf der Partien sehr lebhaft machte. Auch dieses Angebot wurde von einigen Jugendlichen rege genutzt. Ebenfalls hervorzuheben ist Julians schachliche Leistung. Er wurde im Meisterturnier (6 Runden Schnellschach nach Schweizer System) Zweiter mit 5 aus 6 Punkten und einer Turnierleistung von 2335. Nur knapp geschlagen von Herbert Scheer von den Schachtigern, der mit einer fantastischen Leistung den Turniersieg ergatterte und fast alles gewann. Lediglich Holger Ernst von den Schach-Drachen gelang es, ihm einen halben Punkt abzunehmen. Das Hauptturnier gewannen Jakob Nönnig (Schachzwerge Magdeburg) und Hans-Jürgen Ebeling (Schach-Drachen) mit jeweils 5,5 aus 7 Punkten.

Bericht des Vorstands zum Stand der Dinge in Coronazeiten

Liebe Mitglieder und Freunde der Schach-Drachen Isernhagen,

viele von Euch fragen sich bestimmt, wie es im Trainings- und Spielbetrieb bei uns weiter geht bzw. was aktuell angeboten wird.

Ich gebe Euch zunächst einen kurzen Überblick, was momentan stattfindet: