Keine Veranstaltungen gefunden

Aktuelle Empfehlungen

Sommerturniere 2017
Freitags ab 19 Uhr
21.05. Relegation
WB Eilenriede 2 vs. SD Isernhagen 2

Vereinsabend

Immer mittwochs und freitags in der Begegnungsstätte Altwarmbüchen, an der Riehe 32, 30916 Isernhagen.

Ab 16:30 Uhr für Kinder und Jugendliche, ab 18 Uhr für Erwachsene. Wir freuen uns auf euch!

Frühjahrsopen 2017

Das Frühjahrsopen 2017 ist beendet. Ungeschlagener Turniersieger wurde Christian Hachtmann. Herzlichen Glückwunsch!  Auf dem zweiten Platz folgte ihm Apostolos Sideris, der ein sehr gutes Turnier gespielt hatte. Die weiteren Preisträger:

3. Platz: Marius Eilert

4. Platz: Ulf Stoy

Bester Spieler mit DWZ < 1700: Paavo Alexander Kräuter

Bester Spieler mit DWZ < 1400: Patrick Dähn

Bester Jugendspieler U-20: Leon Zweigait

Vielen Dank an alle Teilnehmer, es war wieder ein schönes und faires Turnier. Danke auch an Randolf, der dafür gesorgt hat, dass den Spielern immer Verpflegung zur Verfügung stand.

Zu den Einzelergebnissen

Zur DWZ-Auswertung

Stendal

Bericht von Charlotte

Auch dieses Jahr machten sich mit Kati, Arne, Kevin, Nadja und mir eine schlagfertige Gruppe auf nach Stendal um das Stendaler Open mitzuspielen. Beherbergt wurden wir wieder von Christian - Danke dafür -. Auch Joachim spielte das Turnier mit, übernachtete aber auf einem Campingplatz.

Spielbericht WB Eilenriede 2 - SD Isernhagen 2

Bericht von Holger

„Aller guten Dinge sind 3“

 

ES IST VOLLBRACHT!

Im dritten Anlauf in der Relegation um den Aufstieg in die Bezirksklasse haben wir es endlich geschafft! 5-3 bei unseren netten Nachbarn von WB Eilenriede.

Fritze Obert begrüßte uns gestern Morgen ganz herzlich. Doch schnell kamen erste, kurze Diskussionen auf:

Landesklasse ole`!

Bericht von Charlotte

Am 14.05 sind vier Schach-Drachen nach Rinteln gefahren, um sich mit einem Sieg den Aufstieg in die Landesklasse zu sichern. Robert, ich, Arne und Hannes waren hoch motiviert den ersten Platz in der Bezirksklasse zu sichern.

Spielbericht SD Isernhagen 2 - SK Lehrte 4

Bericht von Holger

„Alle Jahre wieder…“

 

Gestern war nun das entscheidende Spiel um den direkten Aufstieg in die Bezirksklasse. Nach dem ausfüllen der Spielberichtskarte stockte mir kurz der Atem, denn an Brett 1 und 2 stellte Lehrte mit Walther (1799) und Jünemann (1758) zwei richtig starke Spieler auf. Allerdings gab mir Jörg Tenninger kurz darauf Entwarnung, beide sollten nicht antreten.

So stand es schon mal 2-0 für uns und ich war guter Dinge, dass wir unser primäres Ziel, den Mannschaftssieg und damit Platz 2 in der Abschlusstabelle erreichen würden.